ELW auf MAN TGE für die Werkfeuerwehr BOSCH

Veröffentlicht von Admin am

Fahrzeugübergabe bei strahlendem Sonnenschein: Der erste Einsatzleitwagen ELW auf MAN TGE aus dem Hause fgb-rescuetechnik für die Werkfeuerwehr der Robert Bosch GmbH in Reutlingen.

Wir wünschen allzeit gute Fahrt, viel Freude mit dem neuen Einsatzfahrzeug. Vielen Dank für den anspruchsvollen Auftrag und die tolle Zusammenarbeit!

Details

Fahrzeug

MAN TGE 3.180 4×4

Sondersignalanlage

  • 2x Standby W3 inkl. intergr. rotem Kommandolicht und ASW
  • Standby MS-350 
  • Martin Horn GM 2298
  • Frontblitzer Standby L54
  • Bedienung Sondersignalanlage: INOMATIC Mangora 7″ Touch-Display

Ausbau

  • Drehkonsolen vorne
  • Mittelkonsole zwischen Drehsitzen vorn
  • Besprechungstisch ausziehbar mit Unterschrank für Drucker, Material und anschließbaren 3. Funkarbeitsplatz
  • 2 Funkarbeitsplätze mit LARDIS Touch und Besprechungsstelle
  • HBC3 und Notbedienung DMR und Schränke für Unterlagen
  • Schwerlastauszug für Corpuls C3, Notfallrucksack, 2x OxiBag und Handschuhen im Heck
  • Technikschrank für 2 Server, Zentralelektrik  und Absicherung der gesamten Elektrik
  • Router und Antennenkoppler
  • 3x Motorola DMR
  • 2x TETRA Sepura
  • 3x LARDIS RDC mit HMI-Port und LARDIS Pilot
  • Victron Multiplus 12/3000 Super-B LiFePo4-Batterie 210AH


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.